0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

In the Mood for Love

Medizin/Physiologie/Psychologie, HK 2000

Frühere Austrahlungen

13.04.2003, Das Erste
09.07.2003, hessen fernsehen
30.09.2003, ORF 2
01.10.2003, ORF eins
01.10.2003, WDR
29.12.2003, Bayerisches Fernsehen
17.05.2004, ARTE
15.07.2004, Slovenija 1
14.09.2004, ORF 2
15.09.2004, ORF eins
06.12.2004, SF1
09.01.2005, 13th Street
22.07.2005, 3sat
22.05.2006, ARTE
18.07.2007, SWR
23.12.2007, MDR
10.05.2010, ARTE
14.02.2011, 3sat
Hongkong, 1962. Ein Mann und eine Frau (Tony Leung und Maggie Cheung), beide verheiratet, beginnen eine Affäre, die pure Leidenschaft ist, weil sie nur in ihrer Fantasie blüht, im Leben aber nie zur Entfaltung kommen kann. Melancholische Eleganz voller erotischer Exotik: Wong Kar-Wais Filme sind sanftes Streicheln für die Augen.

Schauspieler:
Tony Leung(Chow)
Maggie Cheung(Li-zhen)
Rebecca Pan(Mrs. Suen)
Siu Ping-Iam(Ah-ping)
Lai Chen(Mr. Ho)
Roy Cheung(Mr Chan)
Chan Man-Lei(Mr. Koo)
Originaltitel: In the Mood for Love
Regie: Wong Kar-Wai
Drehbuch: Wong Kar-Wai
Kamera: Christopher Doyle, Mark Li Ping Bing
Musik: Michael Galasso, Umebayashi Shigeru
Produktion: Block 2 Pictures/Paradis Films/Jet Tone Prod.
Altersempfehlung: ab 6

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.115