0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Italienisch für Anfänger

TV-Psychothriller, DK 2000

Frühere Austrahlungen

24.10.2004, Das Erste
04.02.2005, hessen fernsehen
16.02.2005, BR Fernsehen
17.04.2005, NDR
04.07.2005, ARTE
05.07.2005, ORF 2
06.07.2005, ORF eins
21.12.2005, 3sat
28.12.2005, SF2
02.01.2006, MDR
03.07.2006, SWR
07.07.2006, SF1
23.06.2007, One
28.09.2007, ORF 2
29.09.2007, ORF eins
04.02.2008, SWR
27.01.2009, WDR
01.09.2009, One
05.06.2011, 3sat
Ein Pastor, ein Portier, eine Friseuse, eine Bäckereiverkäuferin, ein Kellner und eine Küchenhilfe nehmen an einem Italienisch-Kurs teil. Der bietet ihnen eine erfrischende Abwechslung zu ihrem tristen Alltag: Dort müssen sie sich mit beruflichen und privaten Problemen herumschlagen. Heiter-melancholischer Dogma-Film, der vom frischen Spiel seiner Darsteller lebt. Silberner Bär und Publikumspreis auf der Berlinale 2001.

Schauspieler:
Anders Wodskou Berthelsen(Andreas)
Anette Støvelbæk(Olympia)
Ann Eleonora Jørgensen(Karen)
Peter Gantzler(Jørgen Mortensen)
Originaltitel: Italiensk For Begyndere (Dogma 12)
Regie: Lone Scherfig
Drehbuch: Lone Scherfig
Kamera: Jørgen Johansson
Musik: Giacomo Puccini
Produzent: Ib Tardini
Produktion: Danish Film Institute / DANMERKS Radio / Zentropa Entertainments
Altersempfehlung: ab 6

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.114