0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Spiel der Götter - Als Buddha den Fußball entdeckte

Zeichentrick/Animation, BHT/AUS 1999

Frühere Austrahlungen

02.06.2002, Bayerisches Fernsehen
08.06.2002, WDR
20.06.2002, ARTE
15.09.2002, NDR
08.06.2004, ORF 2
23.06.2005, ORF eins
26.06.2005, Das Erste
03.07.2005, NDR
07.10.2005, One
02.11.2005, Bayerisches Fernsehen
20.11.2005, hessen fernsehen
27.05.2006, Das Erste
05.06.2006, SWR
14.06.2006, ORF eins
13.08.2006, WDR
10.06.2007, Bayerisches Fernsehen
26.05.2008, hessen fernsehen
27.05.2008, ORF 2
30.11.2008, hessen fernsehen
Das Regiedebüt des tibetischen Lamas Khyentse Norbu ist eine sympathische Komödie über zwei Mönchsschüler in Bhutan, die partout das Finale der Fußball-WM sehen wollen und dadurch ihr Kloster in Chaos und Aufruhr versetzen. Ungehemmte Spielfreude, hundertprozentige Laiendarsteller, kein Sex, keine Gewalt, keine Action, dafür Lebensfreude pur, Herzenswärme, Philosophie und Fußball als Sprache, die überall verstanden wird.

Schauspieler:
Orgyen Tobgyal(Geko)
Neten Chokling(Lodo)
Jamyang Lodro(Orgyen)
Lama Chonjor(Abt)
Godu Lama(alter Lama)
Kunsang Nyima(Palden)
Pema Tshundup(Nyima)
Originaltitel: Phörpa / The Cup
Regie: Khyentse Norbu
Drehbuch: Khyentse Norbu
Kamera: Paul Warren
Musik: Douglas Mills, Phillip Beazley
Produzent: Malcolm Watson, Raymond Steiner
Produktion: Palm Pictures / Coffee Stain

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.113