0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Der Zug

Nach dem Roman ?Le Front de l?Art? von Rose Balland
Western, F/I/USA 1963

Frühere Austrahlungen

03.06.1999, Das Erste
09.10.2000, ORF 2
11.06.2001, WDR
29.10.2001, Das Erste
06.02.2002, 13th Street
28.05.2002, NDR
01.06.2002, hessen fernsehen
07.07.2002, ORF eins
14.07.2002, 13th Street
09.01.2003, MDR
17.01.2003, 13th Street
26.01.2003, BR Fernsehen
12.02.2003, 13th Street
25.07.2004, Das Erste
20.02.2005, ORF 2
21.02.2005, hessen fernsehen
08.03.2005, WDR
16.06.2005, MDR
17.07.2005, SWR
22.03.2007, hessen fernsehen
25.10.2007, Das Erste
26.12.2007, 3sat
30.05.2008, Das Erste
09.07.2008, SWR
11.09.2008, hessen fernsehen
28.09.2008, WDR
Im Kriegsjahr 1943 unternimmt die französische Résistance allerlei Gefährliches und Gefinkeltes, um zu verhindern, dass ein ganzer Güterzug voll geraubter Kunstgegenstände Kurs auf Nazi-Deutschland nimmt. John Frankenheimers ("Der Gefangene von Alcatraz", "French Connection 2") spannender Weltkriegs-Actionthriller beeindruckt durch seinen Realismus, glänzt mit Burt Lancaster, Paul Scofield und Jeanne Moreau und wurde in der Kategorie Bestes Drehbuch für den Oscar nominiert.

Schauspieler:
Burt Lancaster(Paul Labiche)
Paul Scofield(Oberst von Waldheim)
Jeanne Moreau(Christine)
Suzanne Flon(Mademoiselle Villard)
Michel Simon(Papa Boule)
Albert Rémy(Didont)
Wolfgang Preiss(Maj. Herren)
Originaltitel: Le train / Il treno / The Train
Regie: John Frankenheimer, Bernard Farrel
Drehbuch: Albert Husson, Walter Bernstein, Frank Davis, Franklin Coen
Kamera: Jean Tournier, Walter Wottitz
Musik: Maurice Jarre
Produzent: Jules Bricken
Produktion: Artistes Associees/ Ariane/ Dear
Altersempfehlung: ab 16

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.113