0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Schneller als der Tod

Monumentalfilm, USA 1995

Frühere Austrahlungen

02.12.1998, ORF eins
27.12.1998, RTL
19.05.1999, SF2
21.05.1999, RTL II
10.11.1999, ORF eins
12.11.1999, RTL II
10.01.2001, ORF eins
11.01.2001, ProSieben
27.01.2001, SF1
15.03.2002, ORF eins
22.03.2002, ProSieben
18.02.2004, ORF eins
24.12.2004, ProSieben
17.07.2005, kabel eins
01.01.2006, AXN
02.12.2006, ProSieben
24.11.2007, kabel eins
24.09.2008, ORF eins
20.12.2008, kabel eins
02.10.2011, AXN
18.04.2012, Sky Action
Einmal im Jahr ist Schießwettbewerb in Redemption City. Jeder darf gegen jeden antreten, und wenn der Gegner nach dem Geballer nicht nur angekratzt, sondern wirklich tot am Boden liegen bleibt, so ist das kein Mord, sondern Künstlerpech. Bis jetzt hat Herold (Gene Hackman) jede Schießerei gewonnen. Doch heute wird alles anders werden. Darauf hoffen Sharon Stone, Russell Crowe, Leonardo DiCaprio und Lance Henriksen. Der erste Western von Sam Raimi, einem Hollywood-Horror-Experten ("Tanz der Teufel"). Und einer der wenigen Western, in dem der Held eine coltschwingende Lady ist.

Schauspieler:
Sharon Stone(Ellen ""The Lady"")
Gene Hackman(John Herod)
Russell Crowe(Cort)
Leonardo DiCaprio(Fee Herod ""The Kid"")
Tobin Bell(Dog Kelly)
Roberts Blossom(Doc Wallace)
Kevin Conway(Eugene Dred)
Originaltitel: The Quick And The Dead
Regie: Sam Raimi
Drehbuch: Simon Moore
Kamera: Dante Spinotti
Musik: Alan Silvestri
Produzent: Patrick Markey, Joshua Donen, Allen Shapiro
Produktion: TriStar Pictures
Altersempfehlung: ab 16

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.114