0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Ilja - Der furchtlose Recke

Leichte Musik, R 2007

Frühere Austrahlungen

16.11.2008, KI.KA
06.07.2009, MDR
30.10.2009, KI.KA
Vor langer Zeit trieb der Schurke Nachtigall im Fürstentum Kiew sein Unwesen. Seine Raublust machte nicht einmal vor der Staatskasse des Fürsten Halt. Aber das Pferd des tapferen Recken Ilja hätte Nachtigall nicht auch noch mitgehen lassen sollen! Die Verfolgung des Diebes führt Ilja und den Fürsten weit über die Landesgrenzen hinaus in die merkwürdige Welt von Kaiserstadt. Dort arbeitet die Journalistin Aljona an einer Chronik über den Alltag russischer Recken ... Nach "Aljoscha - Der ruhmreiche Recke" und "Dobrynia - Der kühne Recke" bildet "Ilja" den Abschluss der russischen Zeichentrick-Reckentrilogie.

Originaltitel: Ilya Muromets I Solovey Razboynik
Regie: Vladimir Toropchin
Drehbuch: Aleksandr Boyarskiy, Maksim Sveshnikov
Musik: Walentin Wasenkow
Produzent: Sergej Seljanow, Alexander Bojarski
Produktion: Melnitsa Animation Studio/ Kinokompaniya CTB

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.115