0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Buddenbrooks

Folge: 1
Nach dem Roman "Buddenbrooks ? Verfall einer Familie" von Thomas Mann
Familienserie, D/A 2008

Frühere Austrahlungen

23.12.2010, ARTE
27.12.2010, Das Erste
27.12.2010, ORF 2
28.12.2010, Das Erste
06.01.2011, ARTE
22.04.2011, SF1
Regisseur Heinrich Breloer ("Speer und er") konnte ein Star-Ensemble verpflichten: Familienoberhaupt Konsul Jean Buddenbrook spielt der große Armin Mueller-Stahl, Iris Berben seine aufrechte Gattin. Sohn Thomas, Leiter des Familienunternehmens, gibt Mark Waschke, seinen lebenslustigen Bruder Christian der großartige August Diehl, der sich als Bohemien immerhin unehelich in die Schauspielerin Aline Puvogel (Nina Proll) verlieben darf. Jessica Schwarz ist als erst begehrte, dann enttäuschte Tochter Tony die heimliche Heldin der Handlung.

Schauspieler:
Armin Mueller-Stahl(Konsul Johann ""Jean"" Buddenbrook)
Iris Berben(Konsulin Elisabeth ""Bethsy"" Buddenbrook)
Jessica Schwarz(Antonie ""Tony"" Buddenbrook)
August Diehl(Christian Buddenbrook)
Mark Waschke(Thomas Buddenbrook)
Raban Bieling(Hanno Buddenbrook)
Lea Bosco(Gerda Arnoldsen)
Regie: Heinrich Breloer
Drehbuch: Horst Königstein, Heinrich Breloer
Kamera: Gernot Roll
Musik: Hans Peter Ströer
Produktion: BAVARIA FILMS, Colonia Media, ARTE, BR, ARD Degeto, NDR, SWR, WDR, ORF
Altersempfehlung: ab 6

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.115