0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Eine Frauensache

Comedyserie, F 1988

Frühere Austrahlungen

28.06.2000, BR Fernsehen
20.05.2001, ARTE
13.03.2003, 3sat
24.06.2005, SF1
14.03.2006, SF2
08.03.2009, ARTE
Immer wenn Isabelle Huppert in der Besetzungsliste eines Films auftaucht, kann man sicher sein, dass es nicht viel zu lachen gibt. Einen weiteren Beweis für diese These lieferte der französische Meisterregisseur Claude Chabrol 1988 mit seinem erschütternden Kriegsdokument "Eine Frauensache". Hier spielt die Huppert eine junge französische Hausfrau, die während der deutschen Besatzungszeit gezwungen ist, als "Engelmacherin" zu arbeiten, schließlich denunziert, zum Tode verurteilt und hingerichtet wird.

Schauspieler:
Isabelle Huppert(Marie)
Francois Cluzet(Paul)
Marie Trintignant(Lucie)
Nils Tavernier(Lucien)
Lolita Chammah(Mouche 2)
Aurore Gauvin(Mouche 1)
Guillaume Foutrier(Pierrot 1)
Originaltitel: Une Affaire De Femmes
Regie: Claude Chabrol
Drehbuch: Colo Tavernier O'Hagan, Claude Chabrol
Kamera: Jean Rabier
Musik: Matthieu Chabrol
Produzent: Marin Karmitz
Produktion: MK 2 / Films A2 / Films du Camélia / La Sept / Sofica Sofinenergie
Altersempfehlung: ab 16

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.113