0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Asterix bei den Briten

Leichte Musik, F 1986
Im fünften Teil ihrer furios-frechen Filmgeschichten (die auf den Comics von Goscinny & Uderzo beruhen) setzen Asterix und Obelix, gallische Helden des All-tags und furchtlose Freiheitskämpfer wider Willen, nach Britannien über - auch dort rumorten die Römer -, um ihre englischen Kollegen im Kampf gegen Cäsars Kohorten zu unterstützen. Behindert durch organisatorische Ärgernisse wie eine sagenhaft schlechte Küche, Nieselregen, Nebel und Fünf-Uhr-Tee, haben sie alle Hände voll zu tun, um den witzigen Watschentanz zu einem guten Ende zu führen.

Schauspieler:
Manfred Lichtenfeld(Asterix)
Wolfgang Hess(Obelix)
Chris Howland(Teefax)
Horst Sachtleben(Gaulix)
Michael Habeck(Majestix)
Leo Bardischewski(Miraculix)
Christian Marschall(Julius Caesar)
Originaltitel: Astérix Chez Les Bretons
Regie: Pino van Lamsweerde
Drehbuch: Pierre Tchernia, Adolf Kabatek
Kamera: Philippe Lainé
Musik: Vladimir Cosma
Produzent: Philippe Grimond, Yannik Piel
Produktion: Gaumont/ Dargaud

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.113