0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Kabale und Liebe

Nach dem bürgerlichen Trauerspiel von Friedrich Schiller
Comedyserie, D/A 2005

Frühere Austrahlungen

03.10.2005, 3sat
09.10.2005, ZDF
01.11.2006, ORF 2
12.11.2009, 3sat
Unter der Regie von Leander Haußmann spielen unter anderen Götz George, Katja Flint, Katharina Thalbach und Ignaz Kirchner in der Neuinszenierung des Trauerspiels von Friedrich Schiller rund um die Liebe zwischen der Musikertochter Luise und dem Adeligen Ferdinand, die am Freiheitsbedürfnis in einer starren Gesellschaft scheitert.

Schauspieler:
Paula Kalenberg(Luise Miller)
August Diehl(Ferdinand von Walter)
Götz George(Präsident)
Katja Flint(Lady Milford)
Katharina Thalbach(Frau Miller)
Ignaz Kirchner(Herr Miller)
Detlev Buck(Wurm)
Regie: Leander Haußmann
Drehbuch: Leander Haußmann, Boris Naujoks
Kamera: Tilman Büttner
Musik: Kai Fischer
Produzent: Detlev Buck
Produktion: Boje Buck Film/Lotus Film/ZDF Theaterkanal/3sat/ZDF

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.114