0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Tatort

Glaube, Liebe, Tod
Technik/Naturwissenschaften, A 2010

Frühere Austrahlungen

29.08.2010, Das Erste
29.08.2010, ORF 2
In seinem 23. Fall bekommt es Hauptkommissar Moritz Eisner alias Harald Krassnitzer im österreichischen "Tatort" mit einer Sekte zu tun - und wird vom Jäger zum Gejagten. Eine junge Studentin wird in einer Rohbausiedlung am Rande von Wien erdrosselt aufgefunden. Seine Recherchen führen Eisner zu einer verzweifelten Familie (Isabel Karajan, August Zirner) und zu einer gut organisierten Sekte, die mit aller Macht die Aufklärung des Mordes verhindern will. Die obskure Gemeinschaft scheint dem Kommissar immer einen Schritt voraus und in der Wahl ihrer Methoden nicht zimperlich. Eisner findet sich bald in der Rolle des Verfolgten statt des Jägers ... Regie führte Michi Riebl ("Schnell ermittelt") nach dem Drehbuch von Lukas Sturm.

Schauspieler:
Harald Krassnitzer(Hauptkommissar Moritz Eisner)
Johannes Silberschneider(Karl Bindmayer)
Katharina Leupold(Victoria Trauttmansdorff)
Sarah Tkotsch(Claudia Eisner)
Christopher Scharf(Ralf)
Franziska Hackl(Sophie)
Magdalena Kronschläger(Lisa)
Regie: Michi Riebl
Drehbuch: Lukas Sturm
Kamera: Josef Mittendorfer
Musik: Matthias Weber

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.115