0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Accattone - Wer nie sein Brot mit Tränen aß

Comedyserie, I 1961

Frühere Austrahlungen

02.04.1999, SWR
24.11.1999, WDR
11.06.2000, hessen fernsehen
08.08.2000, 3sat
22.03.2002, Das Erste
02.11.2002, hessen fernsehen
03.11.2005, Das Erste
10.11.2005, 3sat
22.03.2010, hessen fernsehen
26.05.2013, Bayerisches Fernsehen
Nicht wie einen Hollywood-Krimi, sondern wie eine neorealistische Unheilsgeschichte entwickelt der (1975 unter bis heute ungeklärten Umständen ermordete) italienische Schriftsteller, Philosoph, Bürgerschreck und Regie-Revoluzzer Pier Paolo Pasolini seine Moritat vom römischen Kleinkriminellen, der just in dem Moment ums Leben kommt, da er ein sauberes Mädchen kennenlernt, eine Familie gründen und endlich ehrlich werden möchte. Ein Gustostückerl für Cineasten-Gourmets, ein Meilenstein des europäischen Kinos.

Schauspieler:
Franco Citti(Accattone)
Silvana Corsini(Maddalena)
Franca Pasut(Stella)
Paola Guidi(Ascenza)
Adriana Asti(Amore)
Renato Capogna(Renato)
Luciano Conti(Giorgio)
Roberto Scaringella(Cartagine)
Adele Cambria(Nannina)
Mario Cipriani(Balilla)
Originaltitel: Accattone
Regie: Pier Paolo Pasolini
Drehbuch: Pier Paolo Pasolini
Kamera: Tonino Delli Colli
Musik: Johann Sebastian Bach
Produzent: Alfredo Bini
Produktion: Arco / Cino del Duca
Altersempfehlung: ab 18

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.114