0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Der letzte König von Schottland - In den Fängen der Macht

Comedyserie, D/GB/USA 2006

Frühere Austrahlungen

14.04.2009, SF2
06.03.2010, ProSieben
07.06.2011, ORF 2
Nicholas Garrigan (James McAvoy) ist ein junger abenteuerlustiger Arzt aus Schottland. Er hat hehre Ziele: Er möchte etwas bewegen in dieser Welt. Also bricht Garrigan auf nach Uganda, um dort beim Aufbau des Gesundheitssystems ­mitzuarbeiten. Als der junge Arzt jedoch zu einem Verkehrsunfall gerufen wird, in den Staatschef Idi Amin (Forest Whitaker) verwickelt ist, avanciert er plötzlich zum Leibarzt des Diktators. Die Machtposition raubt ihm anfangs den klaren Blick auf die Verhältnisse - der charmante Präsident mit ausgeprägtem Faible für alles Schottische scheint wenig mit der grausamen Ermordung Hunderttausender zu tun zu haben. Doch die Wahrheit lässt sich nicht lang unterdrücken ... Forest Whitaker wurde für seine beeindruckende Darstellung von Idi Amin 2007 mit dem Oscar für den Besten Hauptdarsteller ausgezeichnet. Das Drehbuch des Dramas stammt übrigens von Peter Morgan ("The Queen", "Frost/Nixon"), der ebenfalls bereits zweimal für den Oscar nominiert wurde. Der gebürtige Brite lebt mit seiner Familie in Wien.

Schauspieler:
Forest Whitaker(Idi Amin)
James McAvoy(Nicholas Garrigan)
Kerry Washington(Kay Amin)
Simon McBurney(Nigel Stone)
Gillian Anderson(Sara Zach)
David Oyelowo(Djonjo)
Adam Kotz(Doctor)
Originaltitel: The Last King of Scotland
Regie: Kevin Macdonald
Drehbuch: Jeremy Brock, Peter Morgan
Kamera: Anthony Dod Mantle
Musik: Alex Heffes
Produzent: Andrea Calderwood, Charles Steel, Christine Ruppert, Lisa Bryer
Produktion: Fox Searchlight Pictures/ DNA Films/ FilmFour/ Cowboy Films/ Scottish Screen/ Slate Films/ Tatfilm/ UK Film Council
Altersempfehlung: ab 16

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.114