0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Hotel Ruanda

Comedyserie, ZA/GB/I/CDN 2004

Frühere Austrahlungen

12.11.2007, Das Erste
06.02.2008, WDR
19.02.2008, NDR
12.03.2008, SWR
18.03.2008, Bayerisches Fernsehen
03.04.2008, hessen fernsehen
22.05.2008, 3sat
09.02.2009, MDR
13.03.2009, SF1
18.10.2009, Sky Emotion
28.05.2010, SF1
10.07.2010, Sky Emotion
12.11.2010, Sky Hits
05.05.2011, Das Erste
12.05.2011, Sky Emotion
1994 brach im zentralafrikanischen Kleinstaat Ruanda ein allgemeines Morden aus. Paul Rusesabagina, ein Hutu, der mit einer Tutsi verheiratet war, stand zwischen den Fronten. Er hätte flüchten können, aber der vierfache Familienvater blieb, baute sein Hotel in eine Art exterritoriale Zone um und bewahrte damit rund 1.200 Menschen vor einem schrecklichen Tod. Heute lebt der Mann als Taxifahrer in Brüssel. Im Film wird er von Don Cheadle verkörpert, einem der besten Schauspieler seiner Generation. Cheadle wurde mit dieser Rolle für den Oscar nominiert.

Schauspieler:
Don Cheadle(Paul Rusesabagina)
Sophie Okonedo(Tatiana Rusesabagina)
Joaquin Phoenix(Kameramann Jack)
Desmond Dube(Dube)
David O'Hara(David)
Cara Seymour(Pat Archer)
Nick Nolte(Colonel Oliver)
Hakeem Kae-Kazim(George Rutaganda)
Originaltitel: Hotel Rwanda
Regie: Terry George
Drehbuch: Terry George, Keir Pearson
Kamera: Robert Fraisse
Musik: Andrea Guerra, Rupert Gregson-Williams, Afro-Celt Sound System
Produzent: Bridget Pickering, A. Kitman Ho, Terry George, Luigi Musini
Produktion: Industrial Development Corporation of South Africa / Kigali Relasing / Inside Track Films / Lions Gate / Miracle Pic.
Altersempfehlung: ab 12

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.113