0%
 
 
Loading
Samstag, 03.12.2016 20:52 Uhr
Guten Abend!
| Jetzt anmelden
Wunderbare Geschichte einer Emanzi­pation nach dem Roman "Das verborgene Wort" von Ulla Hahn. Ruhrgebiet, 1951. Die aufgeweckte Hildegard (Nina Siebertz) macht ihren einfachen und ungebildeten Eltern (Ulrich Noethen und Margarita Broich) große Sorgen. Mit ihrem unbändigen Wissensdurst - Hildegard will unbedingt das Lesen und Schreiben erlernen - und ihrer blühenden Fantasie ist sie ihrer Familie unheimlich. Nur der Großvater (Peter Franke) versteht und unterstützt sie. Doch während aus dem Kind ­eine junge Frau (jetzt gespielt von Anna Fischer) wird, wächst die Kluft. Die höhere Schule darf Hildegard nicht besuchen, und die Arbeit in der Fabrik treibt sie zur Verzweiflung. Aber so leicht lässt sich Hildegard nicht unterkriegen ...

Frühere Austrahlungen

07.03.2008, ARTE
12.03.2008, Das Erste
15.03.2008, One
22.03.2008, ARTE
29.10.2008, Slovenija 2
19.02.2009, One
Comedyserie
Teufelsbraten
Folge: 1
Nach Ulla Hahns Roman "Das verborgene Wort"
D 2007
Schauspieler:
Ulrich Noethen(Vater)
Margarita Broich(Mutter)
Peter Franke(Großvater)
Barbara Nüsse(Großmutter)
Nina Siebertz(Hildegard 1)
Charlotte Steinhauer(Hildegard 2)
Anna Fischer(Hildegard 3)
Regie: Hermine Huntgeburth
Drehbuch: Volker Einrauch
Kamera: Sebastian Edschmid
Musik: Biber Gullatz, Andreas Schäfer
Produzent: Günter Rohrbach
Produktion: Colonia Media / WDR / NDR / arte

Kommentare

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
0 Kommentare

20:15 im TV

Zubin Mehta dirigiert Brahms

Zubin Mehta dirigiert Brahms

Konzert

3sat

03.12.2016, 20:15

Verstehen Sie Spaß?

Show

Das Erste

03.12.2016, 20:15

Jack London - Ein amerikanisches Original

Dokumentarfilm

ARTE

03.12.2016, 20:15

Criminal Minds

Krimiserie

ATV

03.12.2016, 20:15

©tele - Zeitschriftenverlagsges.mbH & Co KG

10.61.5.115