0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Zuhause bei Wilfried Scheutz

emptyname_22
© tele, Monika Saulich

Der Berg grooved auch mit Grippe

Tralalalala, wir sind zum ersten Mal da. Zuhause bei Wilfried, dem Mann mit der markanten Stimme, auch bekannt als Reibeisentenor, Rampensau, österreichisches Urviech.

 

 

Wilfried erwartet uns in seiner „Vereinsmeierei“, einem urigen Holzschuppen-Kulturvereinslokal am unteren Ende seines 2.000 m2 großen Grundstücks in Pressbaum. Er steht hinterm Tresen, 1,91 Meter groß, 120 Kilo schwer, gerötete Augen, Schweiß auf der Stirn, eine Tasse Tee in der Hand und sagt mit tiefer Stimme: „Ich hab’ die Grippe.“ „Sollen wir ein anderes Mal wieder kommen?“ Wilfried lacht. „Nein. Wenn ihr schon da seid, ziehen wir das durch.“

Highdelbeeren im Garten?

emptyname_49

Seit 1983 wohnt der Musiker und Schauspieler mit Gattin Marina in der 7.000-Einwohner-Gemeinde bei Wien. Das Haus haben sie hellrosa streichen lassen, eine kleine Reminiszenz an Wilfrieds Wurzeln im Salzkammergut. Im Garten: Jede Menge Gemüse und Kräuter für den passionierten Hobbykoch, aber keine Heidelbeeren. In Wilfrieds Kultsong „Highdelbeeren“ geht es ohnehin nicht um diese Frucht. „Aber ich bin ein Marmeladinger, mache auch Heidelbeeren-Marmelade. Echte Heidelbeeren sind selten in Österreich, ich bekomme meine aus Rumänien“, erzählt Wilfried, als er uns durch den Garten bergauf zum Haus führt. Dann bleibt er plötzlich stehen. Wird blass. Greift sich an die Brust. Stöhnt: „Ich bekomm keine Luft. Hab wahrscheinlich auch eine Lungenentzündung.“ „Sollen wir spä…“ „Nein. Das passt schon.“

Absatz

Ein eigener Stil

emptyname_79Marina und Wilfried haben sich Ende der 1970er Jahre kennen gelernt, als beide mit der Ersten Allgemeinen Verunsicherung/EAV für Furore sorgten. Ihr 1981 geborener Sohn Hanibal war mit ein Grund, das Haus in Pressbaum zu kaufen. Mit viel Holz und Stein, authentischen Materialien also, und subtil-interessanten, teils humorigen Details wie einem Hirschgeweih aus Holz hat das Innere seines Zuhauses einiges mit Wilfried und seinen Werken gemeinsam. Den rauen, aber herzlichen Charme etwa, die Kraft, einen eigenständigen Weg zu gehen. Nachdenklichkeit, Festhalten an den Wuzeln, gepaart mit dem Willen, den Widrigkeiten der Welt zum Trotz lachen und genießen zu können.

Umbruch

 

Umbruch

Hier gibts mehr Bilder von Wilfrieds Zuhause.

UMbruch

 

wilfried-Galerie-Start

Heimvorteil bei der Aufnahme

1-tralalala_cover_grDie aktuelle, von Kritikern viel gelobte und in der Tat großartige CD „Tralalala“ wurde großteils in der Vereinsmeierei aufgenommen. Produziert hat sie Sohn Hanibal, Bassist der Wiener-Soul-Combo 5/8erl in Ehr’n. Jetzt sitzt Hanibal mit uns zwischen frischem, süß duftenden Kipferl-Schmarren auf der gemütlichen Küchenbank und erklärt: „Wir sind mit dem Sound zurück zum Beginn der Rockmusik gegangen. Trotzdem hört man, dass es heute produziert wurde.“ Da „grooved der ganze Berg, der ich inzwischen bin“, tönt Wilfried im Titelsong. Jetzt schließt er die Augen: „Ich hätte ins Spital fahren sollen.“ „Soll ich dich bringen, Papa?“ „Danke, passt schon.“ „Sollen wir gehen?“ „Nein. Ein Lied spielen wir noch für euch.“

Gewinnen Sie hier eine von 5 handsignierten Wilfried-CDs "Tralalala"oder eine von 5 handsignierten CDs "Gut genug für die City" von "5/8erl in Ehr’n“!

Absatz

tele-Konzert im Wohnzimmer

„Tralalala, ich bin wieder da“, singt Wilfried mit trotz Grippe kraftvoller Stimme und Hanibal, der den Papa auf der Gitarre begleitet, lächelt stolz. „Seid’s umschlungen, Emotionen, rinnt’s alle irgendwo hin“. Nach dem Konzert wünschen wir Wilfried gute Besserung. „Danke. Jetzt leg ich mich hin. Zum Glück hab’ ich keine Termine in nächster Zeit. Erst übermorgen. Da drehen sie eine Doku über mich. Aber bis dahin geht’s sicher wieder besser.“

Umbruch

Steckbrief Wilfried Scheutz

 

  • Geboren am 24. 6. 1950 in Bad Goisern
  • 1973: Nr. 1-Hit „Mary oh Mary“
  • 1978 – 1979: Sänger der EAV
  • 1981 Geburt des Sohnes Hanibal
  • 1982 Heirat mit Marina
  • Seit 1983 wohnhaft in
  • Pressbaum/Wienerwald

www.wilfriedscheutz.at

Infos & Tourdaten

zu Hanibals Band 5/8erl in Ehr’n

Preisträger Amadeus Music Award Preisträger 2012 & 2013 in der
Kategorie Jazz/World/Blues
www.5achterl.at

Von Wolfgang Knabl

10.61.5.115