0%
 
 
Loading
Montag, 05.12.2016 05:39 Uhr
Guten Morgen!
| Jetzt anmelden
Hähnchenkeulen im Gemüsesud
© Römertopf

Hähnchenkeulen im Gemüsesud

Aus dem Römertopf
Zutatenliste:
Zutaten für 4 Personen:
  • 1 Zwiebel in Würfeln
  • 2 Knoblauchzehen (gehackt)
  • je 275 g rote und gelbe Paprikawürfel
  • 275 g Zucchiniwürfel
  • 1 Bund Majoran
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 250 g passierte Tomaten
  • Salz, frisch gemahlener Pfeffer
  • 4 Hähnchenkeulen (mit Rückenstück, je 250 g)
  • Paprikapulver edelsüß
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln in 2 cm lange Stücke geschnitten
  • 285 g Gemüsemais (aus der Dose)
Veröffentlicht:
18.06.2007
 
Majoran waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Die Blättchen von den Stängeln zupfen (einige zum Garnieren zurücklassen) und hacken. Den Tontopf 10 Minuten in kaltem Wasser wässern. Zwiebelwürfel, Knoblauch, Paprika- und Zucchiniwürfel mit der Gemüsebrühe und den passierten Tomaten in den gewässerten Tontopf geben und mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Hähnchenkeulen unter fließendem kalten Wasser abspülen, trocken tupfen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Geflügel auf das Gemüse legen. Den Tontopf mit dem Deckel verschließen und auf den Rost in den kalten Ofen schieben. Backofen auf 200 Grad (Heißluft: etwa 180 °C, Gas: Stufe
3-4) schalten und ca. 75 Min. garen.

Nach etwa 60 Minuten Garzeit die Hähnchenkeulen aus dem Sud nehmen. Mais und Gemüsezwiebeln unter das Gemüse mischen. Hähnchenkeulen wieder darauf legen und alles ohne Deckel fertig garen. Dazu Reis servieren.
 
 

Kommentare

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
0 Kommentare

Werden Sie Fan von tele.at

©tele - Zeitschriftenverlagsges.mbH & Co KG

10.61.5.114