0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Tagliatelle mit Spargel

Tagliatelle mit Spargel
© Noilly Prat
Zutatenliste:
für 4 Personen
  • 750g grüner Spargel
  • Salz
  • 300g Tagliatelle (Bandnudeln)
Basilikumsoße:
  • 1 Schalotte, gewürfelt
  • 1 EL Walnussöl
  • 10 cl Noilly Prat (französischer Wermut)
  • 20 cl Gemüsefond
  • 20 cl Schlagsahne
  • 40 g Butter
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • 1⁄2 Bund Basilikum
  • 30 g Walnüsse
  • 50 g geriebener Parmesankäse
Veröffentlicht:
16.04.2007
Vom grünen Spargel nur die holzigen Enden abschneiden. Spargel in Salzwasser etwa 4 Minuten kochen. Anschließend in Eiswasser abschrecken und schräg in Stücke schneiden.

Für die Soße Schalotten in heißem Walnussöl anschwitzen. Noilly Prat zufügen. Mischung um die Hälfte einkochen.

Gemüsefond, Sahne und 1-2 Stiele Basilikum dazugeben. Soße etwas einkochen. Basilikumstiele wieder entfernen und die Butter mit einem Pürierstab untermixen. Die Bandnudeln in Salzwasser bissfest kochen und anschließend abgießen.

Inzwischen Basilikum waschen, trockentupfen und hacken. Walnüsse grob zerkleinern. Nudeln mit der Soße vermischen. Basilikum, Walnüsse und Spargel unterschwenken und einmal aufkochen lassen.

Bandnudeln und Soße gut mischen. Auf vier Teller verteilen. Zum Schluss mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen.
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.114