0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Lammfilet mit Gorgonzolasauce

Lammfilet mit Gorgonzolasauce
© Bertolli
Zutatenliste:
4 Portionen:

  • 600 g Lammrückenfilet
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL kaltgepresstes Olivenöl
  • 1 kleiner Zweig frischer Rosmarin
  • 1 Zweig frischer Thymian
  • 200 g Gorgonzola (grob gewürfelt)
  • 200 ml Schlagsahne
Veröffentlicht:
26.03.2007
Fleisch waschen und mit Küchenpapier trockentupfen. Knoblauch schälen und fein hacken. Lammfilet mit Salz, Pfeffer und Knoblauch einreiben.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Lammfilet darin rundherum 10 Minuten goldbraun braten. Kräuter waschen, trockenschütteln, zum Fleisch geben und kurz mitbraten. Fleisch und Kräuter aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

In die Pfenne Sahne geben und den Bratensatz damit loskochen. Gorgonzolastücke hinzufügen. Soße bei mittlerer Hitze unter Rühren so lange kochen, bis der Käse ganz geschmolzen ist.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken und eventuell mit etwas Wasser verdünnen. Lammfilet in dünne Scheiben schneiden und mit der Soße auf vier Tellern anrichten.

Servier-Tipp: Dazu schmecken grüne Bohnen und Röstkartoffeln.
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.114