0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Nougat-Stollen

Nougat-Stollen
© Sanella
Zutatenliste:
Zutaten für ca. 20 Scheiben
  • 200 g Nussnougat
  • 250 g Margarine
  • 250 g Magerquark
  • 100 g Zucker
  • 2 Eier
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 500 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 TL Lebkuchengewürz
  • 2-3 EL Puderzucker
Veröffentlicht:
07.12.2006
Nougat grob würfeln und kalt stellen. Für den Teig 200 g Margarine, Quark und Zucker verrühren. Eier und Haselnüsse dazugeben. Mehl, Backpulver und Lebkuchengewürz mischen und sieben. Zum Teig geben und gut verrühren.

Teig auf einer bemehlten Fläche ca. 40 x 40 cm groß ausrollen. Nougat darauf verteilen. Teig auf beiden Seiten überschlagen und zum Stollen formen.

Nougat-Stollen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas: Stufe 3/Umluft: 175 Grad) ca. 50 Minuten backen.

Restliche Margarine schmelzen. Den warmen Stollen damit bestreichen und mit Puderzucker bestäuben.

Tipp: Der Nougat-Stollen muss nach Backen nur abkühlen. Dann kann man ihn genießen. Fest in Alufolie  eingewickelt hält er sich gut.
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.113