0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Apfelküchle im Bierteig

Apfelküchle im Bierteig
© Teutob. Ölmühle/Wirths PR
Zutatenliste:
Zutaten für 4 Personen:
  • 300 g Weizenmehl
  • 3 Eier,  175 ml Bier
  • Salz,  Zimt
  • 4 große Äpfel
  • 0,2 l Rapsöl zum Braten
  • Zucker, Zimt
Veröffentlicht:
24.10.2006
Mehl, Eier, Bier, Salz und etwas Zimt in eine mittelgroße Schüssel  geben und zu einem nicht zu dünnen Teig verrühren.

Äpfel schälen, Kerngehäuse ausstechen und das Fruchtfleisch in zentimeterdicke Scheiben schneiden.Rapsöl in einer hohen Pfanne erhitzen.

Apfelscheiben in den Bierteig tauchen, etwas abtropfen lassen und anschließend im heißen Rapsöl von beiden Seiten goldgelb ausbacken.

Nach und nach alle Apfelscheiben ausbacken. Die fertigen Apfelküchle zum Entfetten auf einen mit Küchenpapier ausgelegten Teller setzen.

Zucker und Zimt in einer Schüssel mischen. Apfelküchle auf vier Tellern anrichten und mit Zimtzucker bestreuen. 
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.114