0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Filetröllchen auf Spinat

Filetröllchen auf Spinat
© Amselfelder
Zutatenliste:
  • 600 g Schweinefilet
  • 4 dünne Scheiben Schinken
  • 32 Salbeiblättchen
  • 40 g Butterschmalz
  • 2 EL Olivenöl, 30 g Butter
  • 1 Paket TK-Spinat (750 g)
  • 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss
Veröffentlicht:
23.10.2006
Das zarteste Stück vom Schwein mit Schinken gefüllt...
Fleisch von Sehnen und Fett befreien. In 12 dünne Scheiben schneiden. Scheiben mit Klarsichtfolie belegen und mit einem breiten Messer glatt klopfen.

Schinken in Fleischgröße schneiden. Auf die Filetscheiben legen. Mit je zwei Salbeiblättern belegen und mit Pfeffer würzen. Jede Scheibe aufrollen.

Je 4 Röllchen auf einen Holzspieß stecken. Spieße mit Mehl bestäuben, flach drücken und salzen. Öl und 20 g Schmalz erhitzen. Spieße darin beidseitig ca. 2-3 Min. anbraten und salzen. Spinat auftauen.

Zwiebeln schälen und würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Restliches Schmalz erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten.

Spinat zu­geben, mit Salz, Pfeffer und  Muskat würzen. Spinat vorsichtig umrühren und erhitzen. Dazu ein Kartoffelgratin oder italienisches Landbrot servieren. 
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.115