0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Pikante Kartoffelpuffer

Pikante Kartoffelpuffer
© Mazola
Zutatenliste:
Zutaten für vier Portionen

Für die Kartoffelpuffer:
  • 1 kg Kartoffeln (festkochend)
  • 1 Zwiebel
  • 2 Eier, 2 - 3 EL Mehl
  • 1/2 TL gekörnte Gemüse-Bouillon
  • Pfeffer, Muskatnuss
  • 8 - 12 EL Keimöl
Für den Kräuter-Quark:
  • 400 g Quark
  • 100 g Sahne
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • 1 Bund Schnittlauch (gehackt)
  • 3 EL Dill (gehackt)
  • 2 EL Kerbel (gehackt)
  • Salz und Pfeffer
Veröffentlicht:
18.10.2006
Kartoffeln waschen, schälen, reiben und in einem Tuch gut ausdrücken. Zwiebel schälen und fein würfeln.

Mit Eiern, Zwiebelwürfeln, Mehl, Bouillon, Pfeffer und Muskat zu den Kartoffeln geben und gut mischen.

Pro Pfanneneinlage 2-3 Esslöffel Keimöl erhitzen. Je 3 Puffer darin pro Seite ca. 3 Minuten goldgelb braten.

Für den Kräuterquark die Sahne, Zitronensaft, Knoblauch und Kräuter verrühren. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.115