0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Grissini und Käse-Dip

Grissini und Käse-Dip
© Galbani
Zutatenliste:
4 Personen:

Grissini
  • 20 g Hefe
  • 280 g Mehl
  • 1/2 verquirltes Ei
  • 15 g Backmalz
  • 30 g Butter
  • zum Bestreuen: Mohn, Sesam, geschroteter Pfeffer     

Dip
  • 250 g Ricotta
  • 150 g Gorgonzola-Käsecreme (gibt’s als italienischen Weichkäse im Kühlregal)
  • 50 g gehackter Rucola
  • Salz, Pfeffer,
  • Zitronensaft

Außerdem: 8 dünne Scheiben Parmaschinken   
Veröffentlicht:
23.05.2006
Hefe in 1/8 l lauwarmem Wasser auflösen. Mehl in eine Schüssel sieben. Hefeansatz, Ei, Malz und Butter dazugeben. Zu einem glatten Teig verkneten. Abgedeckt 20 Minuten gehen lassen.

Teig in Stücke à 50 g abwiegen. Jedes Teigstück zu einer Stange von einem Zentimeter Durchmesser formen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und 15 Min. kalt stellen. Anschließend Stangen mit Wasser bestreichen, mit Mohn oder Sesam bestreuen und im auf 200 Grad vorgeheizten Backofen 15 Minuten backen.

Für den Dip Ricotta und Gorgonzola-Käsecreme glatt rühren. Rucola dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft pikant abschmecken. Einige Grisini mit Schinken umwickeln. Zum Dip restliche Grisini und Gemüsesticks servieren.
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.114