0%
 
 
Loading
Sonntag, 04.12.2016 23:33 Uhr
Guten Abend!
| Jetzt anmelden
Fruchthäschen mit Nougatfüllung
© Toppits

Fruchthäschen mit Nougatfüllung

Zutatenliste:
für ca. 13 Stück:
  • 100 g Nuss Nougat
  • 400 g Sahne
  • 1  Pck.  Früchte-Mix (fertige Mischung aus Orangeat, Zitronat und Belegkirschen)
  • 250 g  Mehl
  • 1  Prise Salz
  • 1  Pck. Vanillin-Zucker
  • 75 g  Zucker
  • 1  Ei
  • 125 g  Butter
  • Back-Papier
  • braune Zuckerschrift
  • 1 EL Puderzucker
  • Mehl für die Arbeitsfläche
Veröffentlicht:
10.04.2006
 
Nougat würfeln. Sahne in einem kleinen Topf erwärmen. Nougat zufügen und unter Rühren auflösen, aber nicht kochen. Nougat-Sahne in einen Rührbecher füllen und zugedeckt 3-4 Stunden kühl stellen.

Inzwischen für den Teig den Früchte-Mix im Mixer fein zerkleinern. Mehl, Früchte-Mix, Salz, Vanillin-Zucker, Zucker, Ei und Fett in Flöckchen in eine Rührschüssel geben.

Mit den Knethaken des Handrührgerätes verarbeiten. Dann mit kühlen Händen rasch zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt etwa 45 Min. kühl stellen.

Teig anschließend auf einer bemehlten Arbeitsfläche 2 bis 3 mm dick ausrollen und mit einer Ausstechform ca. 26 Häschen (ca. 11 cm lang und ca. 8 cm breit) ausstechen. Auf drei mit Back-Papier ausgelegte Bleche legen und nacheinander im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 10 bis 12 Min. backen.

Häschen vorsichtig vom Backblech nehmen, auf Kuchengitter legen und auskühlen lassen. Auf die Hälfte der Hasen mit Zuckerschrift Ohren, Augen und Barthaare zeichnen. Nougat-Sahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes zu einer festen Creme aufschlagen.

Von der Masse etwa ein Drittel in einen Spritzbeutel füllen und auf die unverzierten Hasen spritzen. Verzierte Hasen darauf setzen und mit Puderzucker bestäuben. Sofort servieren oder bis zum Servieren kühl stellen.
 
 

Kommentare

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
0 Kommentare

Werden Sie Fan von tele.at

©tele - Zeitschriftenverlagsges.mbH & Co KG

10.61.5.114