0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Bunte Fisch-Reis-Pfanne

Bunte Fisch-Reis-Pfanne
© Foto: USA-Reis
Zutatenliste:
Für 4 Personen:
  • 600 g Rotbarsch- oder Catfischfilet
  • 2 EL Zitronensaft
  • Salz
  • 200 g Möhren
  • 1 Lauchzwiebel
  •  1 EL Butter oder Margarine
  • 200 g Wildreismischung (Langkorn-Reis und Wildreis)
  • 250 g TK-Erbsen
  • Pfeffer
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 1/2 Bund Dill
  • 100 g Crème fraîche
  • 1/4 TL Paprikapulver (edelsüß)
  • Zitrone zum Garnieren
Veröffentlicht:
17.03.2006
Erbsen auftauen. Das Fischfilet waschen, trockentupfen und in acht Tranchen schneiden. Fischstücke mit Zitronensaft beträufeln, salzen und beiseite stellen. Möhren schälen und in Scheiben schneiden.

Lauchzwiebel waschen und in Ringe schneiden. Fett in einer Pfanne erhitzen, Lauchzwiebeln und Reis darin andünsten. Aufgetraute Erbsen und Möhrenscheiben dazugeben. Mischung würzen und Brühe angießen. Reis-Gemüse-Mischung einmal aufkochen lassen. Dann bei mittlerer Hitze etwa zehn Minuten köcheln lassen.

Fischtranchen auf den Reis legen und weitere zehn Minuten dünsten. Dill waschen, abtropfen lassen. Ein paar Zweige zum Garnieren beiseite legen, den Rest fein hacken. Crème fraîche auf den Fisch geben und mit Paprikapulver und Dill bestreuen. Reis-Gemüse-Mischung auf vier Teller verteilen. Mit Zitrone und Dill garnieren und servieren.
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.114