0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Tortillafladen mit Gemüse-Tofu-Füllung

Tortillafladen mit Gemüse-Tofu-Füllung
Zutatenliste:
Für vier Personen:
• 200 g Tofu
• 100 g Champignons
• 2 Knoblauchzehen
• 2 EL Sojaöl
• Salz, Pfeffer
• 2 TL weißer Balsamessig
• 1 Möhre
• 1 rote Paprika
• 4 getrocknete, eingelegte Tomaten
• 4 EL Tzatziki (aus dem Kühlregal)
• 4 Tortillafladen (Maispfannkuchen)
Veröffentlicht:
01.09.2003
Mexikanische Pfannkuchen
Tofu und Champignons in kleine Würfel schneiden. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Sojaöl in einer Pfanne erhitzen. Tofu darin rundherum braun anbraten. Nach fünf Minuten Champignons und Knoblauch zufügen und mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und Balsamessig würzen. Mischung vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Möhre schälen und in Streifen schneiden. Paprika waschen, halbieren und Kerne entfernen. Fruchtfleisch ebenfalls in Streifen schneiden. Tomaten in einem Sieb abtropfen lassen. Anschließend mit Küchenpapier trockentupfen und in sehr dünne Streifen schneiden. Tortillafladen auf einer trockenen Arbeitsfläche ausbreiten. Zuerst mit Tzatziki bestreichen. Gemüsestreifen darauf verteilen. Zum Schluss Tofu-Champignon-Masse darauf geben und jeden Fladen fest aufrollen.

Tipp: Die Pfannkuchen sind das ideale Essen für einen Kindergeburtstag. Sie lassen sich gut vorbereiten. Einfach verschiedene Gemüsesorten waschen, schälen und in Streifen schneiden. Reichlich Tofu würfeln und in Sojaöl braten. Zwei bis drei Dips vorbereiten und die Kinder selber wickeln lassen.
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.114