0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Grießnockerln mit Erdbeeren

Grießnockerln mit Erdbeeren
Zutatenliste:
(für 4 Personen)
• 0,75 l Vollmilch
• 150 g Grieß
• 1/2 Päckchen Vanillezucker
• 1 Prise Salz
• 3 Eigelbe
• 4 EL Zucker
• 400 g Erdbeeren
• 100 g Vollmilch-Joghurt
• 1 TL Zucker
Veröffentlicht:
10.05.2004
Frische Erdbeeren sehen verführerisch aus, duften herrlich und schmecken himmlisch.
Milch in einen Topf geben und erhitzen. Nach und nach Grieß, Vanillezucker und Salz dazugeben. Masse unter ständigem Rühren kurz aufkochen, vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.

Anschließend Eigelbe unterziehen. Grieß-brei mit vier Esslöffeln Zucker süßen und abkühlen lassen. In der Zwischenzeit Erdbeeren waschen und putzen.

Einige Erdbeeren mit dem Pürierstab fein zermahlen, einen Teelöffel Zucker dazugeben und unter den Joghurt mischen. Restliche Erdbeeren in Scheiben schneiden. Aus dem abgekühlten Grießbrei mit Hilfe von zwei Löffeln zwölf Nockerln formen.

Grießnocken mit den Erdbeerscheiben auf vier Tellern anrichten. Mit Erdbeerjoghurt verzieren und sofort servieren.

Tipp: Die Nocken schmecken auch mit fertigem Grießpudding aus dem Kühlregal.
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.113