0%
 
 
Loading
Dienstag, 06.12.2016 11:17 Uhr
Guten Tag!
| Jetzt anmelden
Vegetarische Frühlingsrollen

Vegetarische Frühlingsrollen

Zutatenliste:
(für 4 Personen)
• 8 TK-Frühlingsrollenblätter (gibt’s im Asia-Laden)
• 50 g getrocknete Tomaten in Öl
• 50 g grüne Oliven
• 1 Zucchini
• 1 Aubergine
• 3 Tomaten
• Salz, Pfeffer
• 50 g Kräuter-Butter
• Peffer
• Öl zum Frittieren

Für die Soße:
• 2 Schalotten
• 75 g Kräuter-Butter
• 4 EL Honig
• 3 EL Limettensaft
• Schale einer unbeh. Limette
Veröffentlicht:
16.02.2004
 
Frühlingsrollenblätter nach Packungsanweisung auftauen. Für die Füllung getrocknete Tomaten abtropfen lassen, in Streifen schneiden. Zucchini und Aubergine waschen. In kleine Würfel schneiden.

Auberginenwürfel salzen, 10 Minuten ziehen lassen. In ein Küchentuch geben und fest ausdrücken. Tomaten waschen, vierteln. Stielanzsatz entfernen. Tomatenviertel in Würfel schneiden.

Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Zucchini- und Auberginenwürfel bei mittlerer Hitze drei Minuten braten. Getrocknete Tomaten, frische Tomatenwürfel und Oliven zugeben. Salzen, pfeffern, zwei Minuten dünsten.

Für die Soße Schalotte schälen und fein hacken. In einem Esslöffel Kräuter-Butter kurz dünsten. Honig, fünf Ess-löffel Wasser, Limettensaft und -schale zugeben. Soße um ein Drittel einkochen. Restliche Kräuter-Butter unter die Soße rühren.

Auf jedes Frühlingsrollenteigblatt ein Achtel der Füllung setzen. Seiten rechts und links nach innen klappen und aufrollen. Öl in einem breiten Topf erhitzen. Frühlingsrollen 3 - 4 Minuten frittieren. Aus dem Öl nehmen, quer halbieren und mit der Soße servieren.
 
 

Kommentare

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
0 Kommentare

Werden Sie Fan von tele.at

©tele - Zeitschriftenverlagsges.mbH & Co KG

10.61.5.114