0%
 
 
Loading
Sonntag, 04.12.2016 13:21 Uhr
Guten Tag!
| Jetzt anmelden
Gebeizte Lammkeule

Gebeizte Lammkeule

Zutatenliste:
Für 4 Personen:
• 1 Lammkeule
• 30 g Butter
• 2 Zwiebeln
• 3 Knoblauchzehen
• 5 Zweige Rosmarin
• 800 g geputztes Gemüse (grüne Bohnen, Möhren, Lauch, Paprika)
• 800 g Kartoffeln in Würfeln
• 5 El Olivenöl

Für die Marinade
• 2 Zwiebeln
• 1 Knoblauchzehe
• 1 Möhre
• 1/2 Stange Lauch
• 4 Zweige Rosmarin
• 6 - 8 Pfefferkörner
• 1/2 l Weißwein
• 0,7 l Brottrunk
• Salz, Pfeffer
Veröffentlicht:
31.03.2003
 
Für die Marinade Gemüse putzen und waschen. Zwiebeln schälen und vierteln, Möhren und Lauch in Scheiben schneiden. Alles mit den Gewürzen und dem Wein aufkochen. Marinade abkühlen lassen, Brottrunk dazugeben. Keule waschen, von Sehnen und Hautresten befreien. So in die Marinade legen, dass das Fleisch gut bedeckt ist. Kalt stellen und zwei Tage ziehen lassen. Fleisch aus der Marinade nehmen, abtropfen lassen. Salzen, pfeffern und mit einer feingehackten Knoblauchzehe einreiben. Butter in einem Bräter erhitzen. Lammkeule darin rundum anbraten. Knoblauch, grob gehackte Zwiebeln und Rosmarin zugeben und kurz mitdünsten. Mit Marinade aufgießen. Lammkeule im auf 220 Grad vorgeheizten Ofen eine Stunde garen. Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden. Zum Fleisch in den Bräter legen. Bei reduzierter Hitze 30 Minuten mitgaren. Kartoffeln in Öl knusprig braten, salzen, pfeffern und zum Lamm servieren.
 
 

Kommentare

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
0 Kommentare

Werden Sie Fan von tele.at

©tele - Zeitschriftenverlagsges.mbH & Co KG

10.61.5.115