0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Kürbis-Suppe

Kürbis-Suppe
Zutatenliste:
Für vier Portionen:
• 1 Kürbis ca. 1000 g
• 1 Zwiebel
• 250 g Möhren
• 1 Apfel
• 1 EL Kürbiskernöl
• je 1/4 TL gemahlener Ingwer, Kurkuma und Cumin
• 2 Msp. gemahlener Muskat
• 1/8 l Apfelwein
• 1/2 l Gemüsebrühe
• 2 cl Sherry
• 1 EL Crème fraîche mit Kräutern
• 1 EL grüne Würzpaste (Fertigwürze)
• 1 EL frisch gehackte Petersilie
• 100 g geröstete Kürbiskerne
Veröffentlicht:
23.09.2002
Vom Kürbis oben einen Deckel abschneiden und den Kürbis nicht in der Mitte durchschneiden, sondern mit einem spitzen Messer aushölen. Kürbisfruchtfleisch in grobe Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und ganz fein würfeln. Apfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen. Möhren ebenfalls schälen. Apfelfruchtfleisch und Möhren grob raspeln. Öl in einem mittelgroßen Topf erhitzen. Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Kürbis-, Möhren- und Apfelstücke hineingeben und ebenfalls andünsten. Mit Ingwer, Kurkuma, Cumin und Muskat bestreuen. Apfelwein und Gemüsebrühe angießen. Gemüse etwa 20 Minuten garen. Das gegarte Gemüse mit einem Pürierstab zermahlen. Damit die Suppe nicht so dickflüssig ist, durch ein dünnes Sieb steichen. Kürbissuppe anschließend wieder in den Topf zurückgießen und nochmal aufkochen. Kürbissuppe mit Sherry, Crème fraîche und der grünen Würzpaste verfeinern und mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken. Zum Servieren die Suppe in den ausgehöhlten Kürbis gießen. Mit gehackter Petersilie bestreuen und mit gerösteten Kürbiskernen garniert servieren. Dazu schmeckt knuspriges Kürbiskernbrot.
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.113