0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Gebratene Auberginen mit Gewürzjoghurt

Gebratene Auberginen mit Gewürzjoghurt
Zutatenliste:
Für 4 Portionen:
• 3 Auberginen
• 6 große Eiertomaten
• 1 Zwiebel
• 80 ml Olivenöl
• 125 ml Tomatensaft
• 1/2 TL Knoblauch-Würzpaste
• 1/2 TL ganze Nelken
• 2 Messerspitzen Cayennepfeffer
• 2 Zimtstangen
• 1/2 TL Cumin (Kreuzkümmel)
• 3 EL Johannisbeeren
• 2 EL gehackte Minzblättchen
• Salz
• 3 Messerspitzen schwarzer Pfeffer

Für den Gewürzjoghurt:
• 300 g Naturjoghurt
• 1/4 TL Cumin
• 1 Messerspitze Koriander
Veröffentlicht:
14.07.2003
Orientalisches Gemüse
Auberginen waschen, putzen und in zentimeterdicke Scheiben schneiden. Tomaten mit einem scharfen Messer kreuzweise einritzen, mit heißem Wasser überbrühen, häuten, halbieren und Kerne entfernen. Fruchtfleisch in feine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und ganz fein würfeln. Zwei Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebelwürfel darin andünsten. Knoblauch-Würzpaste, Nelken, Cayennepfeffer, Zimt, Cumin, Johannisbeeren, Minze, Tomatensaft und -würfel einrühren und bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten garen. Zimtstangen und Nelken entfernen. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Restliches Olivenöl erhitzen. Auberginenscheiben von beiden Seiten darin anbraten. Gemüse in die Tomatenmischung geben und nochmals mit den Gewürzen pikant abschmecken. Joghurt, Cumin und Koriander verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und zu den Auberginen servieren.
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.115