0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Bayerische Creme

Bayerische Creme
Zutatenliste:
Für sechs Portionen:
• 4 Blatt weiße Gelatine
• 1 Vanilleschote
• 5 Eigelb
• 100 g Zucker
• 500 g Sahne
Veröffentlicht:
25.11.2002
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Vanilleschote längs halbieren und das Mark herauskratzen. Mit Eigelben gut verrühren. Zucker dazugeben und im Wasserbad zu einer dicklichen Creme schlagen. Für das Wasserbad einen mittelgroßen Topf mit Wasser füllen. Creme in einen kleineren Topf geben und in den anderen hineinstellen. So kann die Creme kochen, ohne dass sie anbrennt. Gelatine ausdrücken und unter die heiße Creme rühren. Bevor die Masse zu gelieren beginnt, die steifgeschlagene Sahne unterheben. Creme sechs Stunden kalt stellen. Vor dem Servieren mit geschlagener Sahne und Schokoraspel verzieren.
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.115