0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Bridget Jones am Rande des Wahnsinns

Bridget Jones am Rande des Wahnsinns
Starttermin:
Ab 2. Dezember 2004 im Kino
Teaser:
Darauf haben sich jetzt bestimmt nicht nur frustrierte Raucherinnen gefreut, die mit Gewicht und Männerwelt hadern: Die "Bridget Jones"- Fortsetzung kommt endlich in die Kinos.

Veröffentlicht:
30.11.2004
Erinnern wir uns: Vor drei Jahren trampelte Miss Jones (Renée Zellweger), personifizierte weibliche Problemzone, erstmals über die Leinwand. Eine sympathisch planlose Verlagsangestellte, die ihr Leben in Tagebucheinträgen festhielt, einsame Abende mit einer Flasche Rotwein auf dem Sofa verbrachte und ihren zeitweiligen Chef, Daniel Cleaver (Hugh Grant), so lange anhimmelte, bis er ihr Ex-Freund war. Am Ende kam sie mit dem großherzigen und erfolgreichen Anwalt Mark Darcy (Colin Firth) zusammen.

Und hier setzt die heißerwartete Fortsetzung ein: Die pummelige Bridget Jones arbeitet mittlerweile als Reporterin für einem TV-Sender und blamiert sich praktisch bei jedem Auftritt. Abgesehen davon könnte sie mit ihrem Leben als Ex-Single mehr als zufrieden sein, wären da nicht die altbekannten Tücken des Alltags.

Sie kämpft immer noch gegen selbstgestartete Schokoladen-, Alkohol- und Zigarettenangriffe und seit neuestem auch noch gegen üble Eifersucht. Denn der so artig wirkende Daniel scheint vom Pfad der Tugend abzukommen. Und dann wird Bridget auch noch beruflich nach Thailand geschickt, wo sie als naives Blondchen ernsthaft in Bredouille gerät...

Natürlich wird im zweiten Teil Bridget Jones nicht neu erfunden. Ihre ständigen Kämpfe mit sich selbst, Peinlichkeiten und Alltagsproblemen kennt man ja nun bereits.

Doch sowohl der scharfe Humor, mit dem weibliches Verhalten und britische Verkrampftheit auf die Schippe genommen werden, als auch die grandiose Schauspielkunst von Firth und Zellweger amüsieren und fesseln den Zuschauer genug, um Altbekanntes zu verzeihen. Bridget Jones - da weiß man, was man hat. Guten Abend.
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.113