0%
 
 
Loading
Samstag, 03.12.2016 20:51 Uhr
Guten Abend!
| Jetzt anmelden
Apfelkuchen

Apfelkuchen

Zutatenliste:
0,15 l Raps-Kernöl
150 g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Zitrone
4 Eier
5-6 EL Milch
2 TL Zimt
325 g Mehl
2 TL Backpulver
etwas Fett für die Form,
6 mittelgroße Äpfel
2 EL Zucker zum Bestreuen
Veröffentlicht:
15.09.2003
 
Öl, Zucker und Vanillezucker in eine mittelgroße Rührschüssel geben und mit den Schneebesen des Handrührgerätes schnell verrühren. Zitrone pressen. Die Hälfte des Zitronensafts mit Salz, Eiern, Milch und Zimt zur Öl-Zucker-Masse geben. Mischung mit den Schneebesen zu einem glatten Teig verquirlen. Mehl und Backpulver hineinsieben und gut unter den Teig arbeiten.

Eine Springform fetten. Teig in die Form geben. Äpfel schälen, halbieren, Kerngehäuse und Stielansätze gründlich entfernen. Apfelhälften mit einem spitzen Messer leicht einschneiden. Obsthälften auf den Teig setzen. Damit die Früchte nicht braun werden, den restlichen Zitronensaft darüberträufeln. Apfelkuchen mit Zucker bestreuen. Backofen auf 190 Grad vorheizen. Kuchen ins heiße Rohr schieben und 45 Minuten backen. Apfelkuchen aus dem Ofen nehmen und mit heißer Vanille-Soße servieren.
 
 

Kommentare

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
0 Kommentare

Werden Sie Fan von tele.at

©tele - Zeitschriftenverlagsges.mbH & Co KG

10.61.5.114