0%
 
 
Loading
Dienstag, 06.12.2016 13:11 Uhr
Guten Tag!
| Jetzt anmelden
Exotisches Ananas-Chutney

Exotisches Ananas-Chutney

Selbst zubereitet schmeckt Eingemachtes am besten
Zutatenliste:
Für 2 Gläser à 250 ml:
• 1 frische Ananas (ca. 520 g)
• 1 kleine Papaya (200 g)
• 4 Zwiebeln
• 100 ml Zitronenessig
• 100 ml Obstessig
• 150 g Zucker
• 2 EL Zitronensaft
• 40 g Rosinen
• 2 EL gemahlener Ingwer
• 3 TL Curry-Gewürzzubereitung
• 1 TL Cayennepfeffer
• 1 Messerspitze Einmach-Hilfe
Veröffentlicht:
28.07.2003
 
Ananas und Papaya schälen und halbieren. Ananasstrunk und Papayakerne entfernen. Zwiebeln schälen. Zwiebeln, Ananas und Papaya in Würfel schneiden. Essig mit Zucker und Zitronensaft zum Kochen bringen. Ananas-, Papaya- sowie Zwiebelwürfel, Rosinen und Ingwer zugeben. Mit Curry und Cayennepfeffer abschmecken. Chutney bei milder Hitze 45 Min. dünsten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Einmach-Hilfe einstreuen. Chutney in vorbereitete Gläser füllen und gut verschließen. Schmeckt sehr gut zu kurz gebratenem Fleisch.
 
 

Kommentare

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
0 Kommentare

Werden Sie Fan von tele.at

©tele - Zeitschriftenverlagsges.mbH & Co KG

10.61.5.115