0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Linguine mit Kalbfleisch

Linguine mit Kalbfleisch
Zutatenliste:
Für vier Portionen:
• 1 Zwiebel
• 2 Knoblauchzehen
• 250 g Champignons
• 4 Kalbsschnitzel
• 50 g Gorgonzola-Butter
• 1/8 l trockener Weißwein
• 200 g Crème fraîche
• Salz, Pfeffer
• 1 Prise Muskat
• 400 g Linguine
• je 1 Bund Rucola und Petersilie
Veröffentlicht:
12.08.2002
Wenn Nudeln und Soße innige Verbindungen eingehen, entstehen leckere Pastagerichte
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Champignons putzen, in dünne Scheiben schneiden. Schnitzel in kleine Würfel schneiden. Fleisch portionsweise in der Hälfte der Gorgonzola-Butter anbraten. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. In der restlichen Gorgonzola-Butter Zwiebeln und Knoblauch glasig dünsten. Champignons dazugeben und so lange dünsten, bis die Flüssigkeit verdampft ist.

Mit dem Weinablöschen und aufkochen. Fleisch und Crème fraîche in die Pfanne geben. Zugedeckt 15 Minuten köcheln. Soße mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Linguine bissfest garen. Rucola und Petersilie waschen, hacken und unter die Soße heben. Nudeln in ein Sieb gießen, kurz abtropfen lassen. Auf vier Teller verteilen. Mit der Soße servieren.
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.115