0%
 
 
Loading
Montag, 05.12.2016 01:35 Uhr
Guten Abend!
| Jetzt anmelden
Herzhafter Gemüsestrudel

Herzhafter Gemüsestrudel

Klassiker mit Gemüsefüllung
Zutatenliste:
für 4 Portionen:
• 300 g Mehl
• 1 Ei
• 125 ml Sauerrahm
• Salz
• 80 g flüssige lauwarme Butter
• 150 g Möhren
• 200 g Lauch
• 300 g Zucchini
• 100 g Sojasprossen
• 200 g Raclettekäse
• 50 g Walnüsse
• 1 Eigelb zum Bestreichen
Veröffentlicht:
03.11.2004
 
In eine Schüssel Mehl, Ei, Sauerrahm, Butter und etwas Salz geben. Alles zu einen glatten Teig verkneten. Teig zugedeckt bei Zimmertemperatur etwa zwei Stunden gehen lassen.

Inzwischen Gemüse putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Sprossen unter fließend kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen. Gemüse in kochendem Salzwasser eine Minute kochen, herausnehmen und in eiskaltem Wasser abkühlen. Käse grob reiben. Nüsse grob hacken.

Strudelteig auf einem bemehlten Küchentuch so dünn wie möglich ausrollen. Ränder rundherum mit verquirltem Eigelb einpinseln. Käse bis auf zwei Esslöffel mit Gemüse und Walnüssen vermischen. Auf dem Strudel verteilen.

Teig mit Hilfe des Tuchs zum Strudel aufrollen. Ränder umschlagen. Strudel auf ein gefettetes Blech legen. Mit restlichem Eigelb bestreichen und mit dem übrigen Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 45 Min. backen. Strudel mit einer Tomatensoße servieren. Dazu schmeckt ein Glas frischer Roséwein.
 
 

Kommentare

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
0 Kommentare

Werden Sie Fan von tele.at

©tele - Zeitschriftenverlagsges.mbH & Co KG

10.61.5.115