0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Kohlrabi-Gratin

Kohlrabi-Gratin
Zutatenliste:
(für vier Portionen)
• 4 Kohlrabi à 200 g
• Salz,
• 2 Lauchzwiebeln
• 1 Packung Soße Hollandaise
• etwas Pflanzencreme mit Butteraroma zum Anbraten
• 75 g magerer durchwachsener Speck
• 1/2 Bund Petersilie
Veröffentlicht:
02.06.2003
Knuspriger Kohlrabi
Kohlrabi putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Gemüsescheiben in reichlich kochendem Salzwasser ca. zwei Minuten blanchieren. Anschließend kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden.

Vier kleine, feuerfeste Gratinförmchen fetten. Kohlrabischeiben und Lauchzwiebeln hineinschichten. Soße Hollandaise nach Packungsangabe zubereiten und darüber verteilen. Gratin im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad etwa 30 Minuten goldbraun überbacken.

Inzwischen Speck fein würfeln und in einer Pfanne knusprig auslassen. Petersilie abbrausen, trockenschütteln, fein hacken und untermischen. Kohlrabigratin aus dem Ofen nehmen und mit der Speck-Petersilien-Mischung bestreuen. Dazu passt kurzgebratenes Fleisch oder auch nur Baguette.
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.113