0%
 
 
Loading
Samstag, 03.12.2016 18:48 Uhr
Guten Tag!
| Jetzt anmelden
Gemüsepudding

Gemüsepudding

Gemüse köstlich in Form gebracht
Zutatenliste:
Für vier Portionen:
• 2 Packungen gemischtes Gemüse aus der Tiefkühltruhe
• 1/4 l Milch
• 300 g Vollmilch-Joghurt
• 4 EL Crème fraîche
• 2 Knoblauchzehen
• frische Kräuter (z.B. Petersilie, Schnittlauch, Majoran, Thymian,
Basilikum und Kerbel)
• 2 EL Pflanzenöl
• je 1/4 TL geriebener Muskat und Cayennepfeffer
• Salz
• frisch gemahlener weißer Pfeffer
Veröffentlicht:
06.05.2002
 
Gemüse auftauen und eventuell zwei bis drei Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren. Gemüse anschließend in ein Sieb geben und abtropfen lassen. Milch und Eier in einer Schüssel verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Das abgetropfte Gemüse in die Eier-Milch geben. In vier kleine, feuerfeste Soufflé-Förmchen oder Kaffeetassen füllen. Gemüsepudding im auf 180 Grad vorgeheizten Backofen 10 Minuten stocken lassen. In der Zwischenzeit Knoblauch schälen und ganz fein hacken. Kräuter waschen und ebenfalls hacken. Knoblauch, die Hälfte der Kräuter, Joghurt und Crème fraîche in einen Topf geben und einmal kurz aufkochen lassen. Soße vom Herd nehmen. Mit Cayennepfeffer, Salz und weißem Pfeffer abschmecken. Auf vier flache Teller gießen. Soufflés vorsichtig aus der Form heben und auf der Soße anrichten. Restliche Kräuter über die Soße streuen und den Gemüsepudding servieren. Guten Appetit!
 
 

Kommentare

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
0 Kommentare

Werden Sie Fan von tele.at

©tele - Zeitschriftenverlagsges.mbH & Co KG

10.61.5.115