0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Spargel mit Lachsfilet

Spargel mit Lachsfilet
Zutatenliste:
für 4 Personen:
• 800 g Kartoffeln
• 1 kg Spargel
• 2 TL Butter
• Zucker
• Salz
• 600 g Lachsfilet
• 8 EL Raps-Kernöl
• 4 hartgekochte Eier
• 200 g Crème fraîche mit Kräutern
• Petersilie
• Dill
• Kresse
• 2 TL Zucker
• 1 TL Salz, Pfeffer
Veröffentlicht:
13.04.2004
Kartoffeln schälen, in kaltem Salzwasser aufsetzen und 20 Minuten kochen. Spargel mit einem scharfen Messer oder einem Spargelschäler dünn schälen, Endstücke großzügig abschneiden. In einem Spargeltopf Wasser mit 1 TL Butter, Zucker und etwas Salz erhitzen. Spargelstangen hineinstellen. Darauf achten, dass die Köpfe aus dem Wasser ragen. Je nach Dicke der Stangen 15 bis 20 Minuten kochen.

Inzwischen Lachs kalt abspülen, trocken tupfen, salzen und pfeffern. In heißem Rapsöl von beiden Seiten ca. 4-5 Minuten braten. Kartoffeln mit fein gewiegter Petersilie bestreuen. Mit dem Lachs, dem abgetropften Spargel und Crème fraîche auf zwei Tellern anrichten. Mit Dill garnieren. Eier schälen, hacken, mit Kresse bestreuen und dazu reichen.
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.113