0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Gefüllte Hackbällchen

Gefüllte Hackbällchen
Zutatenliste:
16 Stück:
• 400 g Lammhack
• 1 altbackenes Brötchen
• 1 Zwiebel
• 2 Knoblauchzehen
• 3 Zweige Thymian
• Salz, Pfeffer
• 100 g Schafskäse.

Joghurtdip
• 500 g Vollmilchjoghurt
• 2 Knoblauchzehen
• 1 kleiner Bund Minze
• Salz, Pfeffer
• 2-3 EL Öl zum Braten
Veröffentlicht:
31.01.2002
Orientalische Partyhäppchen
Lammhackfleisch in eine Schüssel geben. Brötchen in kaltem Wasser einweichen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Thymian waschen, Blättchen abzupfen und hacken. Schafskäse in kleine Würfel schneiden. Das Brötchen aus dem Wasser nehmen und gut ausdrücken. Mit Thymian, Zwiebel- und Knoblauchwürfeln zum Hackfleisch geben. Salz undPfeffer zufügen und alles verkneten. Aus dem Hackfleischteig 16 Bällchen formen. Dabei jeweils einen Schafskäsewürfel in die Mitte einarbeiten.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Lammbällchen darin rundherum etwa zehn Minuten knusprig braten. Hackbällchen aus der Pfanne nehmen und warmstellen. Für den Dip Joghurt in eine Rührschüssel geben. Knoblauch schälen und ganz fein würfeln oder durch eine Presse drücken. Minze waschen, Blättchen abzupfen und in feine Streifen schneiden. Knoblauch und Minze in den Joghurt geben, und alles gut verrühren. Joghurtsoße mit Salz und Pfeffer würzen und zu den Hackbällchen reichen.
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.115