0%
 
 
Loading
Sonntag, 04.12.2016 19:27 Uhr
Guten Abend!
| Jetzt anmelden
Exotischer Asia-Salat

Exotischer Asia-Salat

Zutatenliste:
für vier Portionen:
• 20 g Mu-Err-Pilze oder getr. Morcheln
• 100 g Glasnudeln
• 200 g Putenfleisch
• 2 EL Pflanzencreme mit Butteraroma
• 1 Möhre
• 1 Bund Frühlingszwiebeln
• 100 g Mungbohnensprossen

Für das Dressing:
• 4 EL Öl
• 5 EL Essig
• 5 EL Sojasoße
• 3 EL Reiswein
• 1 kleines Stück Ingwerwurzel
• 1 kleine rote Chilischote
• Salz, Pfeffer
Veröffentlicht:
08.01.2002
 
Pilze in Wasser einweichen. Glasnudeln nach Packungsanweisung zubereiten und auf einem Sieb abtropfen lassen. Putenfleisch waschen, trockentupfen und in Streifen schneiden. Pflanzencreme in einer Pfanne erhitzen. Putenstreifen darin braten. Pilze klein schneiden und mit einem Teil des Einweichwassers unter das Fleisch mischen. Alles etwa vier Minuten schmoren. Möhre schälen, Frühlingszwiebeln putzen, Sprossen verlesen und waschen. Möhre in Stifte und Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Für das Dressing Öl, Essig, Sojasoße und Reiswein verrühren. Ingwer schälen, Chilischote halbieren, entkernen und waschen. Ingwer ganz fein reiben. Chilischote mit einem scharfen Messer in ganz kleine Würfel schneiden. Ingwer- und Chiliwürfel zum Dressing geben. Salatsoße mit Salz und Pfeffer abschmecken. In einer großen Schüssel alle Salatzutaten mit dem Dressing gut mischen. Asia-Salat auf vier große Teller verteilen.

Zum Salat knuspriges Baguette servieren.
 
 

Kommentare

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
0 Kommentare

Werden Sie Fan von tele.at

©tele - Zeitschriftenverlagsges.mbH & Co KG

10.61.5.113