0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Erdbeertorte

Erdbeertorte
Zutatenliste:
Für den Biskuit:
• 4 Eigelb
• 125 g Zucker
• 4 Eiweiß
• 1 Prise Salz
• 75 g Mehl
• 50 g Speisestärke
• 1/4 TL Backpulver

Für die Creme:
• 1 Packung Vanille-Puddingpulver
• 1/2 l (500 ml) Milch
• 500 ml Cremefine zum Schlagen (oder Schlagsahne)
• 3 Päckchen Vanillinzucker

Für die Füllung und zum Garnieren:
• 200 g Frühstücksaufstrich aus Erdbeeren
• 1 kg Erdbeeren
• 25 g gehackte Pistazien
Veröffentlicht:
24.05.2004
Die sinnlich roten Früchte sind ideal für kunstvolle Kreationen. Probieren Sie diese leckere Torte!
Eigelb und 4 EL warmes Wasser mit dem Schneebesen dickschaumig schlagen. Den Zucker einrieseln lassen. Eiweiß mit Salz zu steifem Schnee schlagen, auf die Eigelbmasse geben.

Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, über den Eischnee sieben, alles unterheben. 30 Minuten backen. Einmal quer durchschneiden. Die untere Hälfte mit Fruchtaufstrich bestreichen. Pudding zubereiten.

Cremefine mit Vanillinzucker steif schlagen. Kalt stellen. Die Erdbeeren waschen. Ca. 2/3 der Früchte achteln, die anderen in Scheiben schneiden. Pudding unter die Cremefine ziehen, dann die Erdbeerstücke unter 1/3 der Creme heben.

Die Erdbeer-Creme-Füllung auf dem Fruchtaufstrich verteilen, mit der oberen Bodenhälfte abdecken. Die restliche Creme auf der Torte und um den Rand herum verstreichen. Den Rand der Tortenoberfläche mit den Pistazien bestreuen und mit den Erdbeerscheiben fächerartig belegen. Bis zum Servieren kalt stellen.
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.114