0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Syrische Kartoffeln mit würzigen Hackbällchen

Syrische Kartoffeln mit würzigen Hackbällchen
Zutatenliste:
Für vier Portionen:
• 4-5 Kartoffeln
• je 1 Bund Minze und glatte Petersilie
• Saft von 1 1/2 Zitronen
• 1/2 TL Zucker
• 100 ml Olivenöl
• 300 g Lammhackfleisch
• 1 Ei
• 1 kleine Zwiebel
• 1 Knoblauchzehe
• 4 EL Semmelbrösel
• Paprikapulver
• 1 Msp. Zimt
• 1/2 TL gemahlener Kümmel
• 4 EL Sesamsamen
• 2 EL flüssige Margarine (Fertigprodukt)
Veröffentlicht:
04.11.2002
Der Duft des Orients
Kartoffeln mit der Schale weich kochen, schälen und in Scheiben schneiden. Minze und Petersilie waschen und fein hacken. Zitronensaft, Zucker, Salz und Pfeffer mit Olivenöl aufschlagen. Kräuter unter die Kartoffeln heben und durchziehen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel in Würfel schneiden. Knoblauch fein hacken. Hack mit Ei, Zwiebeln und Knoblauch in eine Schüssel geben. Semmelbrösel, einen Teelöffel Salz, etwas Pfeffer, Paprikapulver, Zimt und Kümmel darübergeben. Alles zu einem Teig verkneten. Kleine Bällchen formen und in Sesam wälzen. Margarine erhitzen. Hackbällchen darin bei mittlerer Hitze 10 - 15 Minuten braten.

Tipp: Das Gericht steht schneller auf dem Tisch, wenn man vorgegarte Kartoffeln aus der Dose verwendet.
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.114