0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Rotbarschfilet mit leichtem Senfsud

Rotbarschfilet mit  leichtem Senfsud
Zutatenliste:
für 4 Personen:
• 600 g Rotbarschfilet
• 500 g Kartoffeln
• 1 großer Bund Suppengrün
• 30 g Butter
• 400 ml Fischfond
• 3 EL Senf
• Salz, Pfeffer
• 1 Bund Kerbel
• 100 ml Schlagsahne
Veröffentlicht:
11.01.2006
Rotbarschfilet waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in Portionsstücke schneiden. Kartoffeln waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Suppengrün putzen, waschen und in Stücke schneiden. In einem Topf Butter erhitzen.

Suppengrün und Kartoffeln hineingeben und andünsten. Mit dem Fischfond ablöschen. Senf, Salz und Pfeffer zufügen und etwa acht Minuten dünsten. Rotbarschfilets auf die Kartoffeln geben und zugedeckt weitere fünf Minuten dünsten.

Kerbel waschen, trocken tupfen und fein schneiden. Zusammen mit der Sahne zum Fisch geben. Mit Pfeffer und Salz abschmecken. Kartoffelwürfel und Rotbarschfilet auf vier Tellern anrichten und sofort servieren.

Mehr dieser Rezepte im Kochbuch "Fisch" – gleich bestellen!
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.114