0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Eis-Melonen-Desert

Eis-Melonen-Desert
Zutatenliste:
(für 4 Portionen)
1 Bund frische Minze
1 Netzmelone (alternativ geht auch eine Honigmelone)
je 50 g Joghurt-, Zitronen- und Pfirsicheis
Veröffentlicht:
14.07.2005
Im Sommer sind Desserts mit Eis angesagt. Sie sind im Handumdrehen gemacht und herrlich erfrischend
Minze waschen, abtropfen lassen. Melone halbieren und Kerne entfernen. Einen Teil des Fruchtfleisches mit einem Kugelausstecher herauslösen. Restliches Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Melonenhälften nicht wegwerfen, sondern aufheben.

Von der Minze 4-6 Blättchen zur Dekoration beiseite legen, den Rest hacken. Minze mit der Hälfte der Melonenfruchtfleisches mischen und auf die zwei Melonenhälften verteilen.

Mit einem Eisportionierer je zwei kleine Kugeln Joghurt-, Zitronen- und Pfirsicheis ausstechen und auf dem Melonenfruchtfleisch anrichten. Mit Minzeblättern garnieren.

Das Besondere an diesem Eisbecher: Zwei Personen teilen sich eine
Melonenhälfte.

Mehr Rezepte für Eiscremes, Sorbets und Parfaits gleich bestellen!
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.115