0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Tagliatelle mit Spinatsoße

Tagliatelle  mit Spinatsoße
Zutatenliste:
• 400 g Blattspinat
• 1 Zwiebel
• 1 Knoblauchzehe
• 2 EL Olivenöl
• 150 ml Milch
• 150 ml Schlagsahne
• 1 Becher cremiger Frischkäse
• Salz, Pfeffer aus der Mühle
• geriebene Muskatnuss
• 500 g Tagliatelle
• 40 g geröstete Pinienkerne
• Parmesan zum Bestreuen
Veröffentlicht:
30.10.2001
Spinat putzen und gründlich waschen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Beides in heißem Öl andünsten. Spinat mit dem Abtropfwasser dazugeben und so lange garen, bis er zusammenfällt. Milch, Sahne und Frischkäse zum Spinat geben. Alles kurz aufkochen lassen und im Mixer oder mit dem Pürierstab zerkleinern. Soße mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Tagliatelle nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser al dente garen und in einem Sieb gut abtropfen lassen. Nudeln mit der Soße auf vier Tellern anrichten. Mit Pinienkernen und geriebenem Parmesan bestreuen und sofort servieren.
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.113