0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Würzige Fischküchlein

Würzige Fischküchlein
Zutatenliste:
Für vier Personen
• 2 rote Chilischoten
• 1 Bund Koriander
• 1 unbehandelte Limette
• 30 g Ingwer
• 500 g Lengfisch
• 2 Scheiben Toast
• 100 ml Sahne
• 1 Ei
• 1 Eigelb
• Salz, Pfeffer
• 50 g Butter
• 2 EL Öl
• 1 Mango in Spalten
• 1 EL rosa Pfeffer, 2 EL Cassisessig
Veröffentlicht:
17.07.2001
Ganz knusprig aus der Pfanne
Chilischoten entkernen und fein hacken. Koriander waschen, abtupfen und grob hacken. Limette waschen und die Schale abreiben. Ingwer schälen und durch die Knoblauchpresse drücken. Fisch waschen, trockentupfen und würfeln. Anschließend in der Küchenmaschine zerkleinern. Toastbrot entrinden, würfeln und in eine Schale geben. Mit der Sahne übergießen. Ei, Eigelb, Koriander, Chili, Limettenschale und Ingwer dazugeben.

Alles gut mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Aus der Farce acht Küchlein formen und 30 Minuten kalt stellen. In einer Pfanne Öl und 20 g Butter erhitzen. Küchlein darin rundherum braun braten. In einer zweiten Pfanne restliche Butter erhitzen. Mangospalten kurz darin anbraten. Mit rosa Pfeffer und Essig abschmecken. Die Fischküchlein auf den gebratenen Mangospalten servieren.
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.114