0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Zitronenhähnchen

Zitronenhähnchen
Zutatenliste:
Für 4 Portionen:
• 400 g Hähnchenbrustfilet
• Salz, Pfeffer
• 6 EL Pflanzencreme
• 200 ml Gemüsebrühe
• 2 EL Estragonessig
• 2 unbehandelte Zitronen
• 2 Knoblauchzehen
• 2 TL Honig
• je 200 g Blumenkohl
• Möhren
• Spargel
• Frühlingszwiebeln und Zuckerschoten
• 2 EL frischer Estragon
Veröffentlicht:
26.06.2001
Mit dem Duft der Provence
Hähnchenbrustfilets abspülen, trockentupfen und mit Salz und Pfeffer einreiben. In heißer Pflanzencreme beidseitig fünf Minuten anbraten. Filets aus der Pfanne nehmen und warmstellen. Bratenfond mit der Gemüsebrühe und dem Essig ablöschen. Knoblauchzehen schälen und in Scheiben schneiden. Zitronen ebenfalls in Scheiben schneiden. Beides in die Soße geben und zehn Minuten mitschmoren. Soße mit Honig abschmecken. Gemüse waschen, putzen und in Stücke teilen. Gemüse in der restlichen Pflanzencreme bissfest dünsten. Estragon in kleine Stücke zupfen und darüberstreuen. Filets mit der Soße auf den Zitronenscheiben anrichten und mit dem Gemüse servieren.
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.115